Corinne Bertschi - Hundeschule Dogway in Pfäffikon im Zürcher Oberland - Schule für Hund und Mensch

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:


Corinne Bertschi und Legolas
Den Weg mit einem Hund zu teilen ist etwas Wunderbares. Diese Erfahrung durfte ich erstmals im Jahr 2002, als Legolas, der Irishterrierrüde zu mir kam, machen. Auf der Suche nach sinnvoller Beschäftigung für meinen Hund und ihn an die Alltagsaufgaben vorzubereiten, durchlief ich verschiedene Hundeschulen und machte gute und auch schlechte Erfahrungen, die mich schlussendlich auf den Weg führten, auf dem ich heute bin. Duch die weniger guten Erfahrungen und auch durch meinen eigenen Hund, kam dann der Anstoss eine eigene Hundeschule zu gründen, mit dem Ziel einen etwas anderen Weg zu gehen, als herkömmliche Hundeschulen.

Von Anfang an war schon die Begeisterung für die Nasenarbeit dabei, welche ich mit meinem Hund schon früh verfolgte. Unterdessen freue ich mich viele andere Hund-Mensch Teams in der Welt der Such- und Nasenarbeit zu begleiten. Egal ob Anfänger oder Fortgeschritten, ich bin immer wieder von Neuem fasziniert von den Leistungen unserer Hunde. Vor allem aber ist es ein riesen Geschenk, die Hunde nach erfolgreichem lösen einer Aufgabe zu erleben. Dieses Glück und diese Freude springt direkt in mein Herz.

Corinne Bertschi

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü